Finanzierung

Staatliche Subventionierung und Unterstützung von Seiten der Krankenkassen gibt es für First Responder-Systeme nicht.

Die Einsätze des First Responder sind für die Patienten trotzdem kostenfrei – dank der Helfer und Förderer!

Durch Ihre Spenden kann das Projekt aufrecht erhalten werden.